Bergrettung St. Sigmund und Gries im Sellrain

Für Ihre Sicherheit ist gesorgt, die Bergrettungen werden den 24er mit ihren Männern absichern und unterstützen.

 

VORAUSSETZUNG FÜR DIE TEILNAHME:
 

Es ist eine entsprechende Kondition und Trittsicherheit unbedingt notwendig.
 

Außerdem benötigen Sie knöchelhohe Bergschuhe, Taschen- oder Stirnlampe, Regenbekleidung, Bergbekleidung, Rucksack mit Trinkflasche und einige Müsliriegel.
 

Die Gruppe startet gemeinsam mit den Bergführern und bleibt während des Marsches zusammen.

Das Gehtempo ist der langen Strecke entsprechend angepasst.


Maximalteilnehmerzahl: 100 Personen

 

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr!
Die Ausrüstung muss den Vorgaben entsprechen.

Ablauf

Treffpunkt: 17:00 Uhr Gemeindehaus St. Sigmund

 

Start: 18:00 Uhr 
 

1. Große Pause ca. 02 Uhr
Rosskogelhütte Oberperfuss

 

2. Große Pause ca. 06 Uhr
Gries im Sellrain

 

3. Große Pause ca. 08 Uhr
Praxmar

4. Große Pause ca. 14:30 Uhr
Pforzheimer Hütte

Schlussveranstaltung-18 Uhr
Gasthaus Ruetz - St. Sigmund

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Haider